Die besten Alternativen zu Alibaba.com – Amazon FBA Sourcing

Da viele sich beim Sourcing extrem auf China und Alibaba begrenzen gibt es als heutiges Thema welche Alternativen es gibt! Alibaba ist zwar die größte Plattform, dennoch kann es manchmal von Vorteil sein den Blick etwas weiter schweifen zu lassen. Zum einen ist es schwer, sich einen Qualitätsvorteil zu verschaffen, da deine Konkurrenten ebenfalls hauptsächlich Alibaba nutzen. 

Wenn jeder mit den selben Herstellern zusammenarbeitet ist es schwer sich zu unterscheiden! Zum anderen wird man nicht immer fündig, wenn man etwas speziellere Produkte sucht oder einfach Produkte die typischerweise nicht in China gefertigt werden. Deshalb kann es sich lohnen auch mal folgende Plattformen auszutesten:

 globalsources.com – Globalsources ist vermutlich die Nr. 2 hinter Alibaba. Ich nutze es sehr gerne, da hier die Qualitätsansprüche subjektiv höher sind.

Die Aufnahmekriterien für Supplier sind härter, dementsprechend ist die Qualität der vorhandenen Supplier im Durchschnitt besser. Demensprechend steigen aber auch die Ansprüche: Du musst damit rechnen, dass die Mindestbestellmenge (MOQ) höher liegt.

 https://www.aliexpress.com/ – Aliexpress ist so etwas wie der „kleine Bruder“ von Alibaba. Die Plattform ist durchaus auch auf das B2C Geschäft ausgelegt und die Händler haben kein Problem mit sehr geringen MOQ von bspw. 50 Einheiten.

Der klare Nachteil: Bei solch geringen Mengen könnt ihr keine Individualisierung erwarten. Euer Logo oder eine schöne Verpackung fallen deshalb weg. Die Preise sind selbstverständlich auch deutlich höher, als wenn ihr 1.000 Einheiten abnehmt.

 http://www.made-in-china.com/ – Eine klassische Alibaba-Alternative. Wie der Name schon sagt sind hier hauptsächlich chinesische Anbieter vertreten, vom Aufbau her ist die Seite Alibaba auch sehr ähnlich.

Made-in-china ist einfach eine coole Chance gegebenenfalls noch andere Hersteller zu finden, als die, die man bereits per Alibaba ausfindig machen konnte.

https://www.wlw.de/ – Ist die am besten bekannte Plattform für deutsche Hersteller. Ich muss allerdings sagen, dass ich hier keine Empfehlung aussprechen kann. Die Website ist total unübersichtlich aufgebaut und ich habe hier bisher keinen brauchbaren Kontakt finden können.

Dennoch: Wenn ihr einen deutschen Hersteller möchtet, probiert´s mal aus – eventuell habt ihr ja mehr Glück.

 https://www.lieferanten.de/ – In meinen Augen die deutlich bessere Wahl, wenn es um deutsche Hersteller geht. Übersichtlich aufgebaut, mehr Ergebnisse und vor allem bessere Ergebnisse! Neben deutschen Herstellern sind hier teilweise auch andere europäische Lieferanten vertreten.

Kleines Contra: Lieferanten.de ist kostenpflichtig. Um die Plattform in vollem Umfang nutzen zu können zahlt ihr 9,99€ im Monat.

 http://www.industrystock.de/ – Ebenfalls eine Plattform für europäische Supplier die ich absolut empfehlen kann! Hierbei handelt es sich allerdings eher um eine Firmen- als um eine Produktsuchmaschine.

Ihr könnt zwar nach Produkten suchen, die Ergebnisse sind allerdings ausschließlich Firmenkontakte, ohne Produktbild oder gar Preis. Dennoch hatte ich mit der Plattform schon einige Erfolge! Ich habe mit allen 6 bereits gearbeitet und das hat auch oft zum Erfolg geführt. Ein guter Hersteller ist oft schon die halbe Miete, deshalb solltest du bei der Recherche wirklich viel Zeit investieren und ruhig mal mehrere Plattformen abgrasen!

Manchmal macht es auch einfach keinen Sinn in Asien zu suchen, da die Produkte dort nicht ihren Ursprung haben. Beispiel Holzprodukte: Das Holz kommt ursprünglich aus Europa und wird anschließend nach China exportiert. Dadurch steigt natürlich der Preis! Es macht also deutlich mehr Sinn, direkt mit einem europäischen Hersteller zusammenzuarbeiten. Hierfür sind die letzten 3 bzw. 2 Plattformen echt super!