Die besten Amazon FBA Tools: Von der Produktrecherche bis zum Controlling

Der Prozess von der Produktrecherche bis zum fertigen Produkt erfordert viele Arbeitsschritte und strategische Entscheidungen, welche ohne die richtigen Informationen nicht leicht zu treffen sind. Ist der Markt profitabel? Welche Keywords sind am wichtigsten für mein Produkt? Woher bekomme ich eine Datenschutzerklärung für Amazon? Wie berechne ich die Marge exakt? Woher weiß ich, welche Zertifikate ich brauche? 

Mit Fragen wie diesen muss sich jeder Verkäufer auseinandersetzen. Abhilfe können hier eigene Amazon FBA Tools verschaffen, welche sich auf ein bestimmtes Problem spezialisiert haben und dieses bestmöglichst lösen. Ein erfolgreiches Amazon Business ist ohne Tools kaum mehr möglich bzw. verlängert den Prozess unnötig. Das Problem beginnt bereits bei der Marktanalyse und endet beim Tracking des eigenen Produktes. Amazon stellt von sich aus einfach nicht genügend Echtzeit- Metriken bereit, um wichtige Entscheidungen anhand von genauen Daten zu treffen. 

In diesem Artikel möchte ich dir meine wichtigsten Amazon FBA Tools an die Hand geben, mit denen du jeden Arbeitsschritt in deinem Amazon Business professionell abwickeln kannst. Du benötigst natürlich nicht jedes Tool. Fokussiere dich auf die, die für dich am relevantesten sind und dir den meisten Mehrwert bieten. 

Inhalt – Amazon FBA Tools für:


Amazon FBA Tools: Recherche – und Analysearbeiten 

Helium10

Der erste Schritt, den wir als Amazon Seller gehen müssen, ist eine erfolgreiche Produktrecherche. Bei der Produktrecherche spielen viele Faktoren, wie zum Beispiel der Umsatz, die Bewertungen und der Bewertungsschnitt der Konkurrenz eine Rolle. Ein Tool, welches alle diese Aufgaben übernimmt und auch viele weitere Möglichkeiten bietet, wenn es um das Listing und die Keywordrecherche geht, ist Helium10

Helium10 ist ein relativ neues Tool und bietet wahnsinnig viele Möglichkeiten zum Thema Recherche und Optimierung. Das tolle ist, dass man sich die einzelnen Elemente zusammenstellen kann, und nur für die Funktionen bezahlen muss, die man wirklich benötigt. 

Übersicht der wichtigsten Tools von Helium10

Xray: Für die Produktrecherche bietet Helium10 die Chrome-Erweiterung Xray an. Mithilfe von Xray bekommst du zu jedem Suchbegriff die entscheidenden Metriken tabellarisch aufgelistet. Das heisst, du siehst auf Anhieb wie viel Umsatz in diesem Markt generiert wird, den durchschnittlichen Absatz, den BSR, die Bewertungen, Gewicht und Maße der Produkte und die FBA-Gebühren. Du kannst deine Konkurrenz bis ins Detail analysieren, und über Grafiken herausfinden, zu welchem Preis und zu welcher Zeit deine Konkurrenz am besten verkauft hat. 

Blackbox: Dieses Tool ermöglicht dir, die Produktrecherche rückwärts zu gehen. Über Filtereinstellungen kannst du dir nur Listings anzeigen lassen, welche zum Beispiel sehr gut verkaufen, aber schlecht optimiert oder bewertet sind. 

Magnet: Mit Magnet findest du die wichtigsten Keywords zu deinem Produkt heraus. Die Keywords kannst du nach diversen Kriterien, wie zum Beispiel dem Suchvolumen sortieren, und bekommst außerdem Daten zum erforderlichen Absatz, den es braucht, um auf der ersten Seite zu landen. Cerebro: Cerebro ermöglicht es dir, deine Konkurrenz in Bezug auf Keywords auszuspionieren. Du kannst nachverfolgen, unter welchen Keywords die Konkurrenz rankt und PPC schaltet. 

Keyword Tracker: Sehr hilfreiches Tool, um zu überprüfen unter welchen Keywords man gerade auf welchem Platz ausgespielt wird. 

Der Basispreis, indem die meisten und wichtigsten Tools enthalten sind, liegt bei 97 $ pro Monat. In der Gratis-Version kannst du aber alle Tools testen, was sich gerade für Anfänger lohnt, welche die Tools erst einmal nur für ein Produkt nutzen wollen. 

Zu diesem Tool und all seinen Funktionen habe ich noch einen ausführlichen Artikel erstellt: Helium10: Anleitung, Erfahrung & Alternativen


Keepa

Keepa ist eine kostenlose Chrome-Erweiterung, mit welcher du die Preishistorie anderer Amazon Angebote checken kannst. Du kannst den Zeitraum individuell einstellen, und erkennen wann und wie oft der Verkäufer etwas am Preis geändert hat. Für 15 €/Monat bekommst du außerdem die BSR-Historie. 


AMZ Seller Brower

Mithilfe des AMZ Seller Browsers kannst du die Produktrecherche etwas vereinfachen. Du musst nicht mehr auf ein Listing klicken, um Bestseller Rang und Produktdetails sehen zu können. Diese Daten, sowie die Preishistorie eines Produktes, kannst du direkt aus den Suchergebnissen abrufen.   


Google Trends

Bevor du ein Produkt auf den Markt bringst, solltest du immer überprüfen ob es eventuell saisonal ist. Mit Google Trends kannst du deinen Suchbegriff einfach eingeben, und bekommst eine Statistik darüber, wieviele Menschen sich in einem bestimmten Zeitraum für dieses Thema interessieren.  Die Statistik lässt sich natürlich nicht zu 100 % auf Amazon übertragen, da nur Google Daten vorliegen. Bei starken Schwankungen kannst du aber davon ausgehen, dass auch auf Amazon diese Saisonalität vorliegt. 


Keywordtool.io

Ein wirklich super Tool zur Keyword Recherche ist die Webseite Keywordtool.io. Du kannst einstellen für welche Plattform du Keywords brauchst und erhältst dann alle relevanten Long Tails und Ergänzungen, die dir z.B Amazon vorschlagen würde, wenn du hinter deinem Hauptkeyword eine Leertaste eingibst. Du musst allerdings deine Hauptkeywords kennen und diese nacheinander eingeben. 


Sonar

Sonar ist ein Keyword Tool von Sellics, welches sich speziell auf Amazon spezialisiert hat. Du hast mehrere Filtereinstellungen zur Verfügung, und bekommst außerdem eine grobe Angabe des Suchvolumen. Zu jedem Keyword bekommst du relevante Listings angezeigt, und kannst herausfinden bei welchen Suchbegriffen deine Konkurrenz rankt. 


Kalkulation und Tracking

FBA Rechner von AMZ Ventures

Ein präziser Amazon FBA Rechner ist mit Abstand eines der wichtigsten Tools für FBA Seller. Nicht nur, dass man sich einiges an Zeit und Arbeit spart, da die Produktkalkulation nicht “händisch” machen muss, eine korrekte Berechnung der Marge ist essentiell für ein profitables Business. Die Wahl für das passende Produkt sollte immer datenbasiert getroffen werden, hier ist es extrem wichtig die Marge zu kennen.

Ein präziser Amazon FBA Rechner ist mit Abstand eines der wichtigsten Tools für FBA Seller. Nicht nur, dass man sich einiges an Zeit, Geld und Arbeit erspart, da man die Produktkalkulation nicht mühsam selbst gemacht werden muss, eine korrekte Berechnung der Marge ist essentiell für ein profitables Business. Die Wahl für das passende Produkt sollte immer datenbasiert getroffen werden, hier ist es extrem wichtig die Marge zu kennen.

AMZ Ventures FBA Rechner

Der FBA Rechner von AMZ Ventures ermöglicht es deine Marge akkurat und in wenigen Schritten zu berechnen. Man hat den vollen Überblick über sämtliche Kosten und kann anschaulich verschiedene Produktkalkulationen vergleichen. Der FBA Rechner ist kostenlos, inklusive Erklärungvideo zur Margenkalkulation.


Sellerboard

Sellerboard ist ein Tool, mit dem du ganz genau überprüfen kannst, wieviel du verkauft hast, und wieviel Gewinn du am einzelnen Tag gemacht hast. Über das Seller Central kannst du die wichtigsten Daten zwar herauslesen, müsstest aber am Ende des Tages alle Kosten manuell abziehen, um deinen wirklichen Gewinn herauszufinden

Sellerboard übernimmt diese Arbeit für dich, da es direkt mit deinem Amazon Account verknüpft ist. Amazon selber zeigt dir immer eine verzerrte Version deines Umsatzes, da PPC Kosten und Promo-Aktionen nicht automatisch abgezogen werden. Für einen glasklaren Überblick, den es braucht um wichtige Entscheidungen zu treffen, ist ein gutes Tracking Tool wie Sellerboard unabdingbar. Die Kosten für dieses Tool belaufen sich auf 19 € pro Monat. 


Sourcing Tools für Amazon FBA

Tiptrans

Bevor du dich vor ein Produkt entscheidest, solltest du erst einmal Samples von verschiedenen Herstellern bestellen. Das Problem: Du musst für jede Sample Bestellung relativ hohe Versandkosten zahlen. 

Tiptrans ist ein Service, der deine Samples sammelt, und diese dann als ganzes paket zu dir schickt. Du musst also nur einmal Versandkosten bezahlen. Direkt nach dem Login erhältst du eine chinesische Adresse, an die deine Samples geschickt werden können. Sobald alle Samples beisammen sind, kannst du diese mit einem Dienstleister deiner Wahl zu dir schicken lassen. 


USA Importdata 

Ein sehr interessantes Tool, um weitere Hersteller zu finden ist Usaimportdata.com. Auf der Webseite kannst du die wichtigste Daten von Lieferungen in die USA einsehen. Da du auch Angaben zum Versender der Waren findest, kannst du so an potentielle Hersteller für dein Produkt kommen. 


Buchhaltung & Rechnungserstellung

SevDesk

Eine fehlerfreie Buchhaltung ist unfassbar wichtig und eine deiner Verantwortungen als Unternehmer. Hier Fehler zu machen, kann dich später viel Geld kosten und es können hohe Nachzahlungen u.a. an das Finanzamt entstehen. Aber auch für dich als Unternehmer ist eine einwandfreie Buchhaltung wichtig bei der Planung deiner Finanzmittel, nur so kannst du deinen exakten Cashlow wissen.

sevdesk dashboard

Im Vergleich zu GmbHs ist die Buchführung als Einzelunternehmer stark vereinfacht, ebenfalls ein Grund, warum ich jedem empfehle diese Rechtsform zu wählen, wenn man mit Amazon FBA starten möchte. Der wichtigste Teil ist die Dokumentation deiner Ein – und Ausgangsrechnungen. Am Ende des Jahres hast du einen genauen Überblick über all deine Geschäftszahlen und deine Daten liegen schon übersichtlich für den Steuerberater parat. 

Mit dem Buchhaltungstool sevDesk kannst du deine Buchführung weitestgehend automatisieren und z.B. Rechnungen einfach importieren und musst diese nicht manuell hochladen. Du kannst über eine Schnittstelle auch dein Bankkonto verbinden, dann werden die Rechnungen automatisch den jeweiligen Buchungen zugewiesen und du kannst offene Rechnungen direkt über sevDesk begleichen. Belege sind ganz einfach über eine App zu scannen und hochzuladen.

Anhand dieser Eingaben erstellt sevDesk die mit wenigen Klicks die Einahmen-Überschuss-Rechnung EÜR, die Gewinnberechnung und die Umsatzsteuervoranmeldung für dich, welche du direkt an das Finanzamt schicken kannst. Der Preis des Tools liegt bei 16,90 € / Monat.


Easybill

Als Händler auf Amazon bist du natürlich, wie jeder andere Unternehmer auch, verpflichtet für jeden Verkauf eine Rechnung auszustellen. Hier empfehle ich dir von Anfang an mit einem Tool wie Easybill zu arbeiten, auch wenn du noch wenige Verkäufe machst.

Easybill ist ein Online Rechnungstool mit dem die Erstellung und das Versenden der Rechnungen ganz einfach automatisieren kannst. Der große Vorteil an dem Tool ist, dass eine eine Schnittstelle mit Amazon und mit gängigen Buchhaltungstools, wie etwa SevDesk, hat.

Einmal eingerichtet, musst du dir keine Sorgen mehr machen, dass deine Kunden eine steuerlich einwandfreie Rechnung automatisch zugesendet bekommen und du gleichzeitig für deine Buchhaltung eine Rechnung zu jedem Verkauf hast. Die Rechnungsvorlage kannst du individuell gestalten und mit Text oder einem Logo versehen.

Das Basispaket bei Easybill deckt monatlich bis zu 500 Bestellungen ab und kostet 19€/Monat.


Rechtliche Unterstützung für FBA 

IT-Rechtskanzlei

Als Unternehmer mit Internetpräsenz kommst du nicht um gesetzliche Vorgaben, wie den AGBs und der Datenschutzerklärung herum. Auch als Amazon Seller musst du dich persönlich um die Richtigkeit dieser Angaben kümmern. Kommst du dieser Pflicht nicht nach, könnte es passieren, dass du abgemahnt wirst. Da du das natürlich nicht selber formulieren kannst, empfehle ich dir den Service der IT-Rechtskanzlei. 

Für knappe 9,90 € Netto im Monat erhältst du  bei der IT-Rechtskanzlei sichere Rechtstexte, wie zum Beispiel AGBs, inklusive Email Update Service und anwaltlicher Haftung. 


Product IP

Zertifikate und gesetzliche Produktvorgaben sind am Anfang ein enorm komplexes Feld, welches oft schwer zu durchschauen ist. Dennoch ist dieses Thema unglaublich wichtig, da du als Importeur für die Sicherheit und Konformität deines Produktes verantwortlich bist. 

Wenn du ein einfaches Produkt hast, kann dir dieser Artikel schon Aufschluss über die nötigen Anforderungen deines Produktes geben. Bei einem komplizierten Produkt, wie zum Beispiel einem Elektroprodukt kannst du Product IP benutzen. Für ca. 30 € bekommst du einen ausführlichen Bericht über alle nötigen und optionalen Zertifikate und Anforderungen, die du für dein Produkt benötigst. 


Marketing: PPC Tools 

AMZ-Lead

Starke Rabatte oder das verschenken von Produkten funktioniert nicht mehr, um im Ranking nach oben zu steigen. Viel wichtiger ist es PPC und externen Traffic, z.B über Facebook-Anzeigen zu bekommen. AMZ-Lead ist ein Tool, welches dir automatisch eine Landingpage zu deinem Produkt erstellt. Du kannst über diese Landingpage einen Rabatt bereitstellen, den der Kunde nach Eingabe seiner Daten, per Email bekommt. 

Die Kosten belaufen sich auf 19 € pro Monat, inkl. aller Features. Wie du Erfolg mit Facebook Werbeanzeigen hast, habe ich dir in meinem letzten Artikel erklärt. Das solltest du unbedingt vorher checken, da man mit falschen Werbeanzeigen sehr viel Geld verbrennen kann. 


All in one Amazon FBA Tool

Sellics

All in One Tools bieten Amazon Händlern eine umfassende Komplettlösung, welche die meisten anderen Tools überflüssig macht. Sellics ist der Marktführer in diesem Bereich, und bietet seinen Kunden eine umfassende Plattform mit allen Möglichkeiten, die man rund um den Verkauf bei Amazon benötigt. 

Der Vorteil ist, dass man alle wichtigen Elemente und Metriken in einem Tool hat, und damit immer die Übersicht behält. Sellics bietet einem sozusagen ein besseres Seller Central, weil man von Analyse und Gewinnermittlung, bis hin zu PPC und dem beantworten von negativen Rezensionen, alles erledigen kann. Sellics kostet 67 $ im Monat und ist auf Deutsch verfügbar. 

Eine Alternative zu Sellics ist Amalyze. Amalyze bietet noch umfangreichere Funktionen im Bereich Marktanalyse, Konkurrenz und Keywords. Die Kosten belaufen sich auf 149 € pro Monat, weswegen ich dir wenn gerade erst anfängst, nicht dazu raten würde, dieses Tool zu abonnieren. 


Fazit: Die besten Tools für Amazon FBA Verkäufer

Tools sind für Amazon Seller unumgänglich. Versuche aber trotzdem, dich auf die Tools zu beschränken, die wirklich einen Mehrwert bieten und nicht einfach nur cool sind. Wichtige Entscheidungen solltest du niemals von einem Tool treffen lassen. Aus diesem Grund habe ich dir in diesem Artikel auch keine Programme zur PPC Automatisierung vorgestellt.

Verlasse dich nur auf Zahlen, die aus messbaren Daten entstehen und vertraue nicht auf automatische Kalkulationen (Bsp. Helium10) oder Scores, die dein Listing bewerten. 

Beste Grüße und viel Erfolg,
Lukas